Berlin-Blog von Auf Tour in Berlin

reichstagsfuehrung-banner

Reichstag Berlin            Berlin: Infos & Tipps            Berlin-Blog            Prenzlauer Berg            Tours in English

Reichstag Berlin

Berlin: Infos & Tipps

Berlin-Blog

Die Botschaften

Prenzlauer Berg

Potsdamer Platz

Scheunenviertel

Das Neue Berlin

Friedrichshain

Buchempfehlungen

Tours in English

Impressum



Berlin-Blog:

1. Stadtrundfahrt mit dem 100er und 200er Bus

2. Sperrung der Reichstagskuppel

weitere Themen folgen.

Kommentare können gerne auf unserer Facebook-Seite gemacht werden.



Wir sind auch hier zu finden:

Auf Tour in Berlin bei Twitter

Auf Tour in Berlin bei Facebook

Auf Tour in Berlin

Promote Your Page Too

Stadtrundfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine der häufigsten Fragen während einer Reichstagsführung lautet: "Wie mache ich eine Stadtrundfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln." Direkt vor dem Reichstag in Berlin befindet sich eine Haltestelle der Linie 100. Man steigt ein, fährt am Schloss Bellevue, der Siegessäule und der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche vorbei bis zur Endhaltestelle am Zoologischen Garten. Dort steigt man in den Bus der Linie 200 um und fährt durch das Botschaftsviertel Richtung Potsdamer Platz. Auf der Straße unter den Linden fährt der 200er (genau wie der 100er) dann am Forum Fridericianum, der Museumsinsel und dem Berliner Dom vorbei zum Alexanderplatz. Austeigen kann man an jeder Haltestelle. 5 oder 10 Minuten später kann man in den nächsten Bus wieder einsteigen und weiterfahren. Sinnvoll ist eine Tageskarte (oder eine Gruppenkarte), mit der kann man bis 3 Uhr nachts noch alle anderen öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Kuppelsperrung wegen Schnee auf der Reichstagskuppel

Bei Sonnenschein und einsetzendem Tauwetter wird dann leider oft die Dachterrasse und die Kuppel des Reichstags aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bei dieser Wetterlage könnten Eisbrocken von der Kuppel auf die Besucher geweht werden. Die Bundestagspolizei entscheidet dann täglich/stündlich ab wann die Kuppel wieder begehbar ist.

Kuppelsperrung wegen Hitze oder Wartungsarbeiten

Auch bei extremer Hitze kann es passieren, dass die Kuppel des Reichstags gesperrt wird. Am 27.07.2013 wurden oben scheinbar 50° C gemessen. Diese hohen Temperaturen konnten niemanden zugemutet werden - die Dachterrasse und die Reichstagskuppel wurden dicht gemacht. Neben dieser unvorhersehbaren Kuppelsperrung wird die Kuppel jedes Jahr für einige Wochen gesperrt. Sie wird dann geputzt und gewartet.


Die Reichstagskuppel war 2015 vom 09.-13. März, 6.-10. Juli, 20.- 24. Juli und 19.- 23. Oktober wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Die Reichstagskuppel war 2016 vom 07.-11. März, 11.-15. Juli, 25.- 29. Juli und 10.- 14. Oktober wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Die Reichstagskuppel war 2017 vom 13.-17. März, 03.-07. Juli, 17.- 21. Juli und 09.- 13. Oktober wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Die Dachterrasse bleibt zugänglich, der Plenarsaal kann auch besichtigt werden.

Die Reichstagskuppel ist 2018 vom 09.-13. April, 16.-20. Juli, 17.- 21. September und 22.- 26. Oktober wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Die Dachterrasse bleibt zugänglich, der Plenarsaal kann auch besichtigt werden.

Wegen der 27. Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE PV) bleiben Reichstagsgebäude, Dachterrasse und Kuppel vom 7. bis 11. Juli 2018 geschlossen. In der Zeit finden keine Führungen statt!

Die Kuppel und die Dachterrasse sind am 24.12. ganztägig und am 31.12. ab 16 Uhr geschlossen.






[Home] [Berlin Infos & Tipps] [Berlin Blog] [Prenzlauer Berg] [Pariser und Potsdamer Platz]

[Das Scheunenviertel] [Die Botschaften] [Friedrichshain] [Tours in English] [Impressum]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsSuchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsSpider mich - SEO Pagerank Counter Service